Die Jever Fun Wake the City 2016

Wakeboarden, eine Kombination aus Surfen, Wasserski und Kitesurfen, ist an sich schon eine der spektakulärsten Sportarten. Das friesische Brauhaus Jever setzt die Latte auch 2016 wieder hoch an und ist erneut zu Gast auf dem Pangea Festival 2016 in Pütnitz an der See.

Durch ein vollständig mobiles Set-up macht Jever Fun dem Wakeboard Sport erstmals Beine und bringt ihn direkt vor eure Haustür. Für Wake the City ist es unwichtig ob ein See oder Fluss in der Nähe ist, denn gewaked wird in einem bis zu 80 Meter langen mobilen Pool bei stets perfekten Bedingungen- Yeah!

Die Mobilität der Anlage ermöglicht die Nutzung außergewöhnlicher Orte als Eventkulisse und garantiert ein Sportwochenende voller Action für Zuschauer und Teilnehmer. Bei Wake the City sind alle eingeladen aktiv mit zu machen. Völlig egal ob erfahrener Waker, Anfänger oder komplett ohne Vorwissen. Hier ist eure Chance den Sport mit einer deftigen Portion Spaß zu auszuprobieren. Besonders in der Funzeit ist Raum für Klamauk wenn ihr euch auf Sofa und co durch den Kakao-Pool ziehen lassen könnt. Stand up Paddle und Stand up Paddle Yoga versprechen darüber hinaus zwar wackelige Beine, aber ebenso jede Menge Spaß. All diejenigen die sich nicht unbedingt als Seebär betiteln würden und vorzugsweise trocken bleiben, kein Problem. Bei Slackline, Chillout Area mit entspannter Mukke und fetten Tricks der Pro´s kommt auch ihr auf eure Kosten.

Beim Pangea Festival wartet das breiteste Rahmenprogramm, dass es bei einem Wakeboard Event bislang gegeben hat entdeckt zu werden. Beste Voraussetzungen also für ein abgefahrenes Wassersport-Wochenende in deiner Nähe!